Suche
  • Birgit Bessin

+++ Im Kreistag Teltow-Fläming: die Schließung der Förderschule in Jüterbog abgelehnt. +++


16 gegen die Schließung, 14 für die Schließung und ein paar Enthaltungen. Wenn der politische Wille vorliegen würde, hätte man vor Jahren ansetzen können, dafür zu sorgen, dass die Mindestzügigkeit erreichbar wäre. Ja, es gibt die theoretische Wahlfreiheit der Eltern bzgl. der Entscheidung Förderschule oder Inklusionsklasse. Wenn allerdings immer weniger Förderschulen existieren, dann wird die Wahlmöglichkeit der Eltern praktisch eingeschränkt. Deshalb darf keine weitere Förderschule geschlossen werden. Die Institution Förderschule ist eine bewährte, individuell an die Lernbedürfnisse der Kinder angepasste Schulform. Laut Amt für Statistik Berlin-Brandenburg stieg die Zahl der Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den letzten 6 Jahren um 1.057 Schülern an. Es ist ein Umdenken zu Gunsten von Förderschulen notwendig ! Zur individuellen Förderung unserer Kinder !

Quelle:https://www.facebook.com/birgitbessin/photos/a.461673200658826/1163256557167150/?type=3&theater


0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen