• Birgit Bessin

Garage 9


Kreisentwicklungsbudget - oder sollen davon Flüchtlinge coronagemäß untergebracht werden ?

In Teltow-Fläming stellt sich die Frage, ob ein Kreisentwicklungsbudget beschlossen wird... und diesbzgl. gab es die Forderung, dass das Geld auch genutzt werden soll, dass in dieser aktuellen "Corona-Situation" sog. Flüchtlinge coronabedingt untergebracht werden sollen... außerhalb von Gemeinschaftsunterkünften. Von der Organisation "Kooperation für Flüchtlinge in Brandenburg" gab es u.a. die Forderung Schaffung von entsprechendem Wohnraum... Übrigens hat im Landkreis MOL bereits ein sog. Flüchtling sich eine Einzelzimmerunterbringung erklagt - wegen Corona. Wenn es zu einem Kreisentwicklungsbudget kommen sollte, werden wir uns dafür einsetzen, dass nicht noch mehr Geld im Asylbereich ausgegeben wird. Es wird Zeit, dass all diejenigen unser Land verlassen, die hier kein Bleiberecht haben - dann gäbe es auch keine Diskussionen um Unterbringungskapazitäten

4 Ansichten
Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende
der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg
stellv. Landesvorsitzende Brandenburg
Fraktionsvorsitzende der AfD Fraktion im Kreistag TF

Bitte unterstützen Sie mich bei meiner politischen Arbeit!

Birgit Bessin   -   Alter Markt 1   -  14467 Potsdam  -  info@birgit-bessin.de

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Flickr Social Icon

Abo hier

Wach auf! - A.D.
00:00 / 00:00