+++ Kriminelle Asylbewerber abschieben! +++

12.11.2018

 

 

Während beim RBB nur "zwei Männer" am Potsdamer Hauptbahnhof aufeinander losgingen und später einer der beiden ein Messer zog, mit dem er den anderen ziemlich schwer verletzte, findet man bei der MAZ ein wichtiges Detail. Es handelte sich nicht nur um zwei „Männer“, sondern um „zwei Asylbewerbern aus Eritrea“. Für den RBB scheint dieses Detail keine Rolle zu spielen, obwohl es wieder einmal deutlich macht: Masseneinwanderung heißt eben auch Messereinwanderung.

Doch was ist wenn es beim nächsten Streit einen Deutschen erwischt, weil er zur falschen Zeit am falschen Ort war und dieser eine Messerstecherei nicht überlebt? Was wird dann die Handlung des RBB sein? Schweigen? Warnungen vor Instrumentalisierung? FeineSahneFischfilet ? Gratiskonzert ?

Wir AfD fordern Abschiebung aller straffälligen Asylbewerber zum Schutz unseres Volkes!

 

Quelle:https://www.facebook.com/birgitbessin/photos/a.297424473750367/1083121011847372/?type=3&theater

 

Please reload

Landtagsabgeordnete und stellvertretende
Fraktionsvorsitzende der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg

Bitte unterstützen Sie mich bei meiner politischen Arbeit!

Birgit Bessin   -   Alter Markt 1   -  14467 Potsdam  -  info@birgit-bessin.de

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Flickr Social Icon

Abo hier

Wach auf! - A.D.
00:00 / 00:00