+++ Merkel-Dämmerung +++

12.11.2018

 

 

 

Der 29.Oktober 2018 wird in die Geschichte eingehen... Merkel möchte sich schrittweise aus der Politik zurückziehen. Sie gibt ihre Parteiführung ab, wird jedoch noch bis 2021 Kanzlerin bleiben wollen, danach aber auch nicht mehr für den Bundestag kandidieren.

So sehr dieser überfällige Schritt zu begrüßen ist, den Schaden den die "Ära" Merkel angerichtet hat, werden wir noch lange spüren. Zudem werden sich die Strukturen jener "Ära" nicht so schnell ändern lassen.

Der CDU-Landesvorsitzende aus Brandenburg sprach unter anderem von einer „überaus erfolgreichen Epoche“.
Erfolgreich ? Wobei frage ich mich...

Diesen Erfolg konnte man in den Wahlergebnissen in Hessen und Bayern sehen, wo die CDU/ CSU massive Verluste hatte. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Dietlind Tiemann will indessen „auf dem Geleisteten [...] aufbauen“ und „gleichzeitig Raum für frische Ideen und neue Wege“ finden.

Diese „frischen Wege“ wurden bisher nur von der AfD beschritten. Wir achten unser Volk , seine Kultur und Traditionen , anstatt diese zu verleugnen.

Es müssen die geschaffenen Strukturen jener "Ära" schnell und nachhaltig verändert werden. Und wir von der AfD sind dafür die einzige Alternative !

 

 

Quellen: https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2018/10/merkel-rueckzug-reaktionen-berlin-brandenburg.html

https://www.tagesschau.de/inland/merkel-2493.html

Please reload

Bitte unterstützen Sie mich bei meiner politischen Arbeit!

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Flickr Social Icon

Birgit Bessin   -   Alter Markt 1   -  14467 Potsdam  -  info@birgit-bessin.de