+++ Opferschutz statt Täterschutz - endlich abschieben ! +++

03.12.2018

 

 

 

 

Am 20. November wurde in Königs Wusterhausen ein 15-jähriges Mädchen auf eine öffentliche Toilette gezerrt und von zwei Asylbewerbern missbraucht.
Es ist nicht auszuschließen das sich Opfer und Täter kannten, genaueres ist aber noch nicht bekannt. Das Mädchen soll aber den Ermittlern den Namen von einem Täter verraten haben.

 

Feststeht, bei einem der beiden Tatverdächtigen handelt es sich um einen 21-jähriger afghanischer Asylbewerber Mohammad F., welcher in der Gemeinschaftsunterkunft Nähe Königs Wusterhausen, lebte und nun in Untersuchungshaft sitzt.

Nach dem zweiten Tatverdächtigen wird noch gefahndet, es soll sich aber um einen afghanischen Asylbewerber und Freund des „Haupttäters“ handeln.

Wiedereinmal muss man lesen, dass einer der Täter polizeibekannt war. Diese Tat hätte verhindert werden können, würde man endlich abschieben.

Wer das Wohl von Fremden über das Wohl der eigenen Bürger stellt, handelt nicht nur verantwortungslos, sondern ist für solche Taten mitverantwortlich.

Ich fordere den Schutz unser Kinder und die Abschiebung solcher Täter.

 

 


Quelle:

 

https://www.morgenpost.de/brandenburg/article215887623/Zwei-Maenner-sollen-15-Jaehrige-missbraucht-haben.html?fbclid=IwAR2wrykHM8m56tvAUxptXnqPVwLrA8FYf8iHh1CR4ctchtNMNAbGsOhQigg

 

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/brandenburg-zwei-maenner-sollen-maedchen-15-missbraucht-haben-58674870.bild.html?fbclid=IwAR2foM28E52B9yBjEuoP85RPhM1Oh_b94Pued_JRCOhv8NcWLrQidmH39ko

 

http://www.maz-online.de/Lokales/Dahme-Spreewald/Koenigs-Wusterhausen/Zwei-Maenner-sollen-15-Jaehrige-in-Koenigs-Wusterhausen-missbraucht-haben?fbclid=IwAR2e0n1Ph9J_uS9l53tfizOK01_UBnEUenAkncOkKN8kx-ftyGYhuHZduq8

 

 

 

 

Please reload

Bitte unterstützen Sie mich bei meiner politischen Arbeit!

  • Flickr Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Birgit Bessin   -   Alter Markt 1   -  14467 Potsdam  -  info@birgit-bessin.de